This template is published under Joomla Perfect

Willkommen

Die Leistung, die Berufskraftfahrer heute für unsere Wirtschaft und Gesellschaft bringen, wird vielfach leider überhaupt nicht richtig eingeschätzt.

Sonst würden uns heute in Deutschland nicht schon zirka 20.000 Fahrer fehlen.

Im Durchschnitt werden pro Bundesbürger täglich mehr als 110 Kilogramm Güter per LKW transportiert. Doch nicht allein der Beitrag zur Wirtschaftsleistung verdient eine Anerkennung!

Unsere Fahrer tragen eine große Verantwortung für die Verkehrssicherheit auf unseren Straßen.

Allein deswegen gebührt Ihnen schon besonderer Respekt!

 

Only facts:

● Mehr als 70 Prozent der gesamten Transportleistung in Deutschland erfolgt per Lastkraftwagen

● Nutzfahrzeuge sind der Antrieb unseres Wohlstandes

 

Vorurteile wie, LKW seien ineffiziente Spritschlucker:

Ein beladener 40 - Tonner braucht im Schnitt 30 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Bezogen auf einen vollbesetzten PKW mit einem Gesamtgewicht von 1.800 kg entspricht das einem Verbrauch von 1,5 Liter pro 100 Kilometer Autobahnfahrt.

Von früh bis spät auf Tour. Zu Hause bist du selten nur. Du hältst Dich mächtig ran, tausend Meilen Autobahn und doch ist dir das ganz egal, hast doch keine and`re Wahl. Du bist noch aus altem Korn und Schrot– „King of the road“.

Trucker, Driver, oder Fernfahrer sind Synonyme für Berufskraftfahrer, die Sattelkraftfahrzeuge, Gliederzüge oder Sondertransporte mit bis zu 40 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht oder mehr im Nah- oder Fernverkehr lenken. Ein anspruchsvoller Job mit viel Verantwortung. Ohne Sie würde das Wirtschaftssystem zusammenbrechen. Leider wird dies von unserer Gesellschaft wenig honoriert!

Hinzu kommen:

● dichter Verkehr auf den Straßen

● ständiger Termindruck

● überfüllte Parkplätze auf Rast- und Autohöfen

● rauer Umgangston an den Schnittstellen zur Disposition des eigenen Unternehmens, oder das Verladepersonal an der Rampe beim Kunden ist Tüpfelchen auf dem i.

Dennoch gilt: Eine verantwortungsvolle Arbeit mit Anspruch und Niveau!

 

Ziele meiner Schulungen sind:

● DIALOG – DER TON MACHT DIE MUSIK

● DYNAMIK – FAKTOREN FÜR LEISTUNG

● QUALITÄT – FINDEN UND BINDEN

NUR WER SEINEN EIGENEN WEG GEHT, KANN VON ANDEREN NICHT ÜBERHOLT WERDEN

Nächster Schulungstermin

15. Oktober 2016

Beginn: 08.00 Uhr

Ende: 16.30 Uhr

Bad Saulgau

 

15. Oktober 2016

Beginn: 08.00 Uhr

Ende: 16.30 Uhr

Hotel am Obstgarten

 

05. November 2016

Beginn: 08.00 Uhr

Ende: 16.30 Uhr

Hotel am Obstgarten

 

12. November 2016

Beginn: 08.00 Uhr

Ende: 16.30 Uhr

Bad Saulgau

 

--> Mehr Infos

 

Copyright © Christian Stützle. Alle Rechte vorbehalten.
Design by : Web Design Builders.